Häufig an mich gestellte Fragen ...

Da mir einige Fragen immer wieder gestellt werden, möchte ich die häufigsten Fragen hier kurz beantworten:

Fettbewunderin / Fettliebhaberin Warum diese Internet-Seite?
Ich möchte über die Themen Fettfetisch, Feeding und Weight Gain aufklären und in der Öffentlichkeit bekannter machen.

Wie bist du zum Fettfetischisten bzw. Feedee geworden?


Dicke Menschen und der Gedanke daran selbst fett zu werden haben mich schon seit frühester Kindheit fasziniert. Aber erst als ich im Internet gelesen habe, dass es sich dabei um einen Fetisch handelt und dass es noch viele andere Menschen gibt, die so sind wie ich, wusste ich wirklich was mit mir los ist und habe mich dann entschlossen mich aktiv zu mästen und zuzunehmen.

Möchtest du eine Frau mästen?
Nein, daran habe ich eigentlich kein Interesse. Lieber möchte ich selbst ein Feedee sein und fett gemästet werden.

Wie hast du es geschafft deinen Bauch so schön rund zu bekommen?
Einfach möglichst viel essen, bei möglichst wenig Bewegung. Aber wie sich das Fett verteilt ist natürlich auch Veranlagung und bei jedem Menschen anders.

Was ist eigentlich ein Feedee?
Siehe Begriffsdefinition: Feedee, Feeder, Weight Gain usw.

Was isst du am Liebsten?
Hamburger, Pommes, Pizza, Nudel, Leberkäse, Bratwürste, Brathähnchen, Ente/Gans, Schnitzel, Kartoffel- und Mehlspeisen aller Art, Kartoffelchips, Kuchen, Gebäck

Wie groß und wie schwer bist du?
Siehe Meine Maße

Wie oft mästest du dich?
Momentan sehr selten. Denn nur für sich alleine zuzunehmen ist auch irgendwann langweilig. Ich warte immer noch darauf eine Feederin zu finden, die mich mästen möchte.

Wurdest du schon einmal von einer Frau gemästet?
Bisher leider nicht. Ich möchte auch nicht einfach "nur" gemästet werden, sondern die Frau, die micht mästet, sollte gleichzeitig meine Freundin und Partnerin sein und eine langfristige Beziehung mit mir wollen.

Wie dick möchtest du werden?
Am Liebsten würde ich 150 kg oder noch mehr wiegen. Aber so fett möchte ich erst werden, wenn ich eine Freundin bzw. Feederin gefunden habe, die mich dabei unterstützt. Die für mich kocht, mich verwöhnt und mästet und mich zum Essen verführt. Da ich, wenn ich erst richtig fett bin, wahrscheinlich körperlich sehr eingeschränkt sein werde, müsste sie sich natürlich um mich kümmern und mich versorgen (auch in finanzieller Hinsicht). Eine echte Feederin und Fettliebhaberin, die gemästete Männer geil findet, würde das sicher gerne für mich machen.

Wie sieht deine Traumfrau aus?
Traumfrau Da ich selbst nur 1,68 m groß bin, sollte sie möglichst klein sein, ein süßes Gesicht und schöne lange Haare haben und etwa 25 bis 35 Jahre alt sein. Obwohl ich mollige oder dicke Frauen grundsätzlich auch sehr schön finde, stelle ich mir meine Traumfrau doch eher schlank und zierlich vor. Wahrscheinlich weil ich neben einer schlanken Frau selbst noch dicker wirke und meine Feederin körperlich fit sein muss, damit sie sich gut um mich kümmern kann. Idealerweise sollte sie nicht größer als 1,65 m und nicht schwerer als 50 Kilo sein. Aber das sind alles nur Wunschvorstellungen. Vielleicht sieht meine echte Traumfrau auch ganz anders aus. Wirklich wichtig ist im Grunde nur, dass sie dicke Männer sexy findet und nicht zu schüchtern ist, sondern etwas dominant und gerne die Führungsrolle übernimmt, da ich selbst eher zurückhaltend bin. Außerdem wäre es günstig, wenn sie in meiner Nähe wohnen würde. Ich bin nämlich, auch aus gesundheitlichen Gründen, leider nicht mobil.

Fettsack   fetter Sack

Vielleicht wird aus mir irgendwann auch so ein geiler Fettsack bzw. ein richtig fettes Feedee mit einem hübschen Mädel, das sich um mich kümmert.

 
Zur Homepage